×

Knödel sollen Uster gmögiger machen

Mit der «Knödel Factory» hat sich ein weiterer Foodtruck im Ustermer Stadtzentrum niedergelassen. Die vermeintliche Konkurrenz freut‘s: Sie erhofft sich gar einen Schub für die Zentrumsentwicklung.

Benjamin
Rothschild
Neuer Foodtruck im Stadtkern
«Knödel Botschafter»: Hanno Stettler vor seinem Foodtruck.
Seraina Boner

«Gwundrig» seien sie, die Ustermer, sagt Hanno Stettler. Der 58-Jährige, der sich auch «Klops» nennt und nie um einen kernigen Spruch verlegen ist, ist mit seiner «Knödel Factory» die neuste Take-Away-Attraktion der Stadt und attestiert den Ustermern eine ordentliche Portion Neugier – zumindest im Vergleich zu den ETH Studenten in Zürich, die sich nicht sonderlich für sein Angebot interessiert hätten.