×

Geldsegen dank «Jubiläumsdividende» der Kantonalbank

Geldsegen dank «Jubiläumsdividende» der Kantonalbank

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) schenkt dem Kanton und den politischen Gemeinden zu ihrem 150-Jahr-Jubiläum 150 Millionen Franken. Einen Drittel davon sollen die Gemeinden erhalten, und davon wird 2020 auch das Tösstal profitieren.

Tösstal-Gemeinden profitieren vom ZKB-Jubiläum
Die ZKB will nächstes Jahr 50 Millionen Franken zusätzlich an die Gemeinden verteilen.
Massimo Diana

Nächstes Jahr feiert die Zürcher Kantonalbank (ZKB) die 150 Jahre ihrer Gründung. Aus diesem Anlass will die ZKB eine «Jubiläumsdividende» von 150 Millionen Franken an Kanton und Gemeinden verteilen, zusätzlich zur ordentlichen, jährlichen Gewinnausschüttung. Für die finanziell eher knapp wirtschaftenden Tösstaler Gemeinden bedeutet dies einen willkommenen zusätzlichen Geldsegen.

Verteilung nach Einwohnerzahl

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.