×

Ab sofort ist die Redaktion auch per Whatsapp erreichbar

Neue Kontaktmöglichkeit

Ab sofort ist die Redaktion auch per Whatsapp erreichbar

Sie haben ein schönes Bild geschossen, ein spannendes Video aufgenommen oder möchten uns sonst etwas erzählen? Neu erreichen Sie die Redaktion unkompliziert per Whatsapp unter 079 120 09 59.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 17. Februar 2019, 18:36 Uhr Neue Kontaktmöglichkeit
Die Nummer abspeichern und schon erreichen Sie die Züriost-Redaktion per Whatsapp.

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches oder Wichtiges beobachtet? Konnten Sie ein lustiges Foto schiessen oder möchten Sie der Redaktion einfach etwas mitteilen? 

079 120 09 59 – unter dieser Nummer ist die Züriost-Redaktion ab sofort per Whatsapp erreichbar. Schicken Sie uns schnell und einfach Ihre Bilder, Videos und Geschichten und teilen Sie Ihre News mit der ganzen Züriost-Community!

Motivationsspritze

Sie haben ein Video oder Bilder für eine gute Geschichte auf Züriost geliefert? Das kann sich lohnen: Sofern genügend Einsendungen die Redaktion erreicht haben, wird am Ende des Monats der Leserreporter des Monats gewählt. Der Gewinner erhält einen Preis. Ihm winken 200 Franken Preisgeld.

Einmal in der Woche küren die Züriost-Leser zudem aus eingeschickten Leserbildern das Leserfoto der Woche. Das Siegerbild wird nicht nur in der Mittwochsausgabe des ZO/AvU abgedruckt, sondern wird auch mit 100 Franken Sackgeld honoriert.
So gehts >>

Weitere Möglichkeiten
Via E-Mail

(kostenlos)
mit dem Stichwort «REPORTER» an
redaktion@zueriost.ch
Via Reportertelefon an 0800 933 333

 

Bedingungen
Mit der Einsendung erklären Sie, dass Sie über sämtliche Rechte des Inhaltes/Bildes/Videos verfügen. Zudem räumen Sie mit der Übermittlung der Inhalte der «Zürcher Oberland Medien AG», zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrechte ein.
Die Dateien dürfen von «züriost.ch» zudem bearbeitet und auf allen Kanälen/Plattformen des Medienunternehmens verwendet werden.
Die «Zürcher Oberland Medien AG» erhält beim Eingang des Inhaltes/Bildes/Videos ausserdem das Recht,
es weiterzuverkaufen.
Der Urheber hat Anspruch auf die Hälfte eines allfälligen Erlöses.

Kommentar schreiben

Kommentar senden