×

Das Tösstal von oben

Guy A. Lang entdeckt den Reiz der neuen, doppelstöckigen Züge auf der Tösstallinie.

Redaktion
Züriost
Salzstreuer
nature-3305860
pixabay.com/analogicus

Kennen Sie das Tösstal von oben? Ich meine nicht vom Flugzeug aus, auch nicht vom Hörnli oder Schauenberg, so hoch will ich gar nicht hinauf. Ebenfalls geht es nicht um das ganze Tösstal sondern nur von Wila bis Winterthur. Ich habe es entdeckt. Jeweils am morgen und am Abend, seit Dezember letzten Jahres. Sie haben es erraten, ich spreche von der zweistöckigen S11.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.