×

Versammlung beschäftigt sich mit «unangenehmem Kapitel»

Versammlung beschäftigt sich mit «unangenehmem Kapitel»

Man hört es der Schlatter Kirchenpräsidentin Verena Wüthrich am Telefon an, dass es ihr nicht Recht ist, wie es zu Traktandum 2 der bevorstehenden ausserordentlichen Versammlung der reformierten Kirchgemeinde Schlatt gekommen ist. «Genehmigung des Aufwands von CHF 22‘000.- für den Ersatz der bestehenden Akustikanlage in der Kirche» steht unter Punkt 2 in der amtlich publizierten Einladung zur Versammlung vom 24. Februar 2019. «Ein unangenehmes Kapitel», meint Wüthrich.

Sehr unbefriedigende Situation

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Schnupper-Abo CHF 1.00

(Probeabo 1 Monat, danach CHF 10.00/Monat)

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.