×
Zuletzt in Winterthur tätig

Das ist Wetzikons neuer Stadtschreiber

Wetzikons neuer Stadtschreiber ist bekannt: Er heisst Martin Bunjes, wohnt in Winterthur und hat zuletzt dort auf der Stadtverwaltung gearbeitet.

Redaktion
Züriost
Montag, 28. Januar 2019, 12:56 Uhr Zuletzt in Winterthur tätig

Der neue Wetziker Stadtschreiber heisst Martin Bunjes. Der Stadtrat hat den 52-jährigen Betriebsökonomen als Nachfolger von Marcel Peter gewählt, der per Mitte 2019 in die Privatwirtschaft wechselt. Martin Bunjes bringt langjährige Führungserfahrung in grossen Organisationen der öffentlichen Verwaltung mit. Er tritt seine Stelle am 11. Juni an.
 
Der 52-jährige ist laut Stadtrat in Winterthur wohnhaft. Martin Bunjes ist diplomierter Betriebsökonom FH, diplomierter Gemeindeschreiber und Verwaltungsmanager und hat diverse Weiterbildungen absolviert. Er hat in den Städten Bülach, Zürich und Luzern als stellvertretender Stadtschreiber, als Leiter Betriebsorganisation und als Departementssekretär/Stabschef gearbeitet. Zuletzt war Martin Bunjes Departementssekretär und Stabschef des Departements Sicherheit und Umwelt in der Stadt Winterthur.
 
Der Stadtrat schreibt, er freue sich, in Martin Bunjes einen ausgewiesenen und erfahrenen Fachmann für die wichtige Position des Stadtschreibers gefunden zu haben. Bunjes selber sagt auf Anfrage, er freue sich ebenfalls sehr, vom Stadtrat gewählt worden zu sein. Mehr werde er dann zu seinem Amtsantritt sagen, zumal er derzeit noch wenig Wissen über die Dossiers habe. In Winterthur habe er sein Amt bereits niedergelegt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden