×

Wetziker Stadtrat sagt Nein zu Tempo 30 im Scheller-Areal

Trotz mehrheitlich positivem Gutachten stellt sich der Wetziker Stadtrat gegen Tempo 30 im Scheller-Areal. Gemeinderat Martin Altwegg (SP), der das Postulat eingereicht hatte, ist enttäuscht: Der Umgang der Exekutive mit der Legislative grenze an Respektlosigkeit.

Tanja
Bircher
SP-Gemeinderat enttäuscht
Hier auf dem Scheller-Areal in Wetzikon wollte der SP-Gemeinderat Martin Altwegg Tempo 30 einführen.
Fabia Bernet

Zunächst sah es knapp aus für das Postulat von Gemeinderat Martin Altwegg (SP). Um für die Sicherheit der Berufsschüler zu sorgen, die ab 2020 oberhalb des Busdepots unterrichtet werden, forderte er vor einem Jahr die Einführung von Tempo 30 auf dem ganzen Scheller-Areal. Er hatte nicht nur den Stadtrat gegen sich, auch die Bürgerlichen sahen keine Notwendigkeit für die Verkehrsberuhigung. Die damalige GLP/FLW- und EVP/CVP/BDP-Fraktion beschlossen Stimmfreigabe.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.