×

Kleine Kinos vom Krisenjahr weniger stark betroffen

Kleine Kinos vom Krisenjahr weniger stark betroffen

Das vergangene Jahr war kein gutes Kinojahr. Zumindest nicht für die grossen Filmpaläste. Um 10,4 Prozent ist der Verkauf im gesamten Jahr laut dem Branchenverband Procinema eingebrochen. Dafür verantwortlich machen die Kinobetreiber mehrere Faktoren: das gute Wetter, die Fussball-WM, die Konkurrenz der Streaming-Dienste und die Produktionsfirmen in Hollywood, welche sich dieses Jahr vermehrt auf Asien statt Europa als Absatzmarkt fokussierten. Zudem sei dieses Jahr der Schweizer Film eher schwach gewesen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Schnupper-Abo CHF 1.00

(Probeabo 1 Monat, danach CHF 10.00/Monat)

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.