×

Weisslinger sagen viermal Ja

Noch vor einem Jahr wurde das Budget der Gemeinde Weisslingen abgelehnt. Diese Gefahr bestand beim Voranschlag fürs 2019 nicht. Die Rechnungsprüfungskommission kritisierte an der Gemeindeversammlung vom Montag jedoch den wachsenden Schuldenberg.

Eduard
Gautschi
Gemeindeversammlung
An der Weisslinger Gemeindeversammlung sorgte vor allem der Voranschlag für Diskussionen
Archivfoto: Züriost

Das Budget 2019 weisst bei einem Ertrag von 18,920 Millionen und einem Aufwand von 19,280 Millionen Franken einen Aufwandüberschuss von 360'000 Franken aus. Es wurde mit grosse Mehr von den 102 Stimmberechtigten genehmigt. Bei der Abstimmung über den gleichbleibenden Steuerfuss von 106 Prozent hob nur ein einziger die Hand, um Nein zu stimmen. Vorausgehend erläuterte das Budgets 2019 Finanzvorstand und Gemeindepräsident Andrea Conzett (WF).  Er wies auf die Änderungen hin, die die Umstellung auf das neue harmonisierte Rechnungsmodell HRM2 mit sich brachten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen