×

Ueli Maurer kommt mit dem Gesamtbundesrat in die Region

Züriost-Sendung «Wucheblick»

Ueli Maurer kommt mit dem Gesamtbundesrat in die Region

Der künftige Bundespräsident Ueli Maurer, der erfundene Masken-Mann in Uster und eine Gemeindeversammlung, die gar nicht durchgeführt werden konnte, sind die Themen der Züriost-Sendung «Wucheblick».

Redaktion
Züriost
Freitag, 07. Dezember 2018, 15:54 Uhr Züriost-Sendung «Wucheblick»
Moderation: Fabia Bernet; Produktion: Simon Grässle

Person vo de Wuche

Ueli Maurer amten zum zweiten Mal in seiner Karriere als Bundespräsident. Die Vereinigte Bundesversammlung hat den Hinwiler SVP-Politiker am Mittwoch mit 201 von 209 gültigen Stimmen in das Amt gewählt. «Es wäre schön, wenn wir gemeinsam in diesem Jahr etwas Spass und Vergnügen ausstrahlen würden», sagte Maurer. Im SRF-Interview verriet er, dass er mit dem Gesamtbundesrat für eine Sitzung in den Kanton Zürich kommen werde.

Die «Wucheblick»-Redaktion findet, dass Maurer die Region noch weiter eingrenzen und die Sitzung in den Bezirk Hinwil verlegen darf.

Das git z'rede

Die Ustermer Eltern können aufatmen: Der Mann mit der weissen Maske, der angeblich in den letzten Tagen Kinder auf dem Schulweg verschreckt haben soll, war eine Erfindung.

Ereignis vo de Wuche

Die Züriost-Redaktion deckt derzeit sämtliche Gemeindeversammlungen in der Region ab. In Greifensee musste die Versammlung allerdings verschoben werden, da nicht alle der über 200 Leute in der Reformierten Kirche Platz fanden. Und auch die Bubiker haben noch kein Budget, weil die 389 Stimmberechtigten den Antrag des Gemeinderates zurückwiesen.

In Pfäffikon ist der Gemeinderat ebenfalls enttäuscht: der Kreditantrag für die neue Weihnachtsbeleuchtung wurde deutlich abgelehnt.

Sport

Bei der 2:5-Niederlage im Meisterschaftsspiel gegen Basel ging dem EHC Dübendorf am Mittwochabend die letzte Entschlossenheit ab. Verteidiger Fabian Hurter fand deutliche Worte.

Kommentar schreiben

Kommentar senden