×

Wetzikon versprüht umstrittenes Herbizid

Wetzikon versprüht umstrittenes Herbizid

Immer wieder taucht der Name Glyphosat in den Schlagzeilen auf. Für besonders viel Aufstehen sorgte dieses Jahr ein Gerichtsprozess, bei dem einem krebskranken Kalifornier eine Zahlung von 289 Millionen Dollar zugesprochen wurde. Der Mann hatte als Platzwart einer Schule während Jahren Glyphosat verwendet und erkrankte danach unheilbar an Lymphdrüsenkrebs. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass das Mittel des Herstellers Monsanto krebserregend ist und der Mann darüber nicht ausreichend gewarnt wurde.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.