×

Jean-Philippe Pinto führt Kantonsratsliste der CVP Bezirk Uster an

Wahlen 2019

Jean-Philippe Pinto führt Kantonsratsliste der CVP Bezirk Uster an

Die CVP Bezirk Uster hat die Kantonsratsliste für die Wahlen 2019 bestimmt. Die Partei geht mit 16 Kandidaten ins Rennen.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 27. November 2018, 10:57 Uhr Wahlen 2019
Jean-Philippe Pinto tritt wieder an.
Archivbild: Nick Soland

Bisher stellte die CVP Bezirk Uster einen Kantonsrat: Jean-Philippe Pinto, Rechtsanwalt und Gemeindepräsident von Volketswil. Zu den Kantonsratswahlen 2019 tritt er wieder an. Pinto führt die CVP-Liste, auf der 16 Namen aufgeführt sind, an.

Wie aus einer Mitteilung zu entnehmen ist, wollen neben Pinto auch der Dübendorfer Stadtrat Dominic Müller, Ingenieur ETH und Projektleiter für Digitalisierungsprojekte, und Claudia Bodmer-Furrer, Naturwissenschafterin ETH in den Kantonsrat. Die Lehrerin und Familienfrau ist Mitglied der Schulpflege Maur und nimmt hinter Müller den dritten Platz auf der Liste ein.

Ebenfalls antreten werden der Ustemer Gemeinderat Wolfgang Harder und Urs Rechsteiner, Gemeinderat in Maur. Die weiteren Kandidaten sind: Lucas Rieder (Greifensee), Eveline Aeberhard (Benglen), Reto Haltinner (Schwerzenbach, Gemeinderat), Olivia Kenel-Paredi (Dübendorf, Mitglied Primarschulpflege), Martin Schönbächler (Mönchaltorf), Mélanie Ursprung (Esslingen), Beat Roos (Uster), Annamarie Simone (Volketswil, Mitglied Sozialbehörde), Stefan Gnädinger (Esslingen), Markus Merz (Wangen-Brüttisellen), Remo Stadler (Dübendorf).

Kommentar schreiben

Kommentar senden