×

Hier entsteht der Volketswiler KFC

Fast-Food-Kette

Hier entsteht der Volketswiler KFC

Die Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken eröffnet im Dezember vor der Bauarena ihre vierte Schweizer Filiale. Und der nächste
Burger-Gigant steht schon in den Startlöchern.

Thomas
Bacher
Freitag, 23. November 2018, 07:04 Uhr Fast-Food-Kette

Auch wenn der Umbau noch in vollem Gang ist: Das stilisierte weisshaarige Konterfei des Firmengründers von Kentucky Fried Chicken (KFC), «Colonel» Harland David Sanders, ist bereits mehrfach in den Räumlichkeiten anzutreffen. Hier, in der ehemaligen Filiale der Raiffeisen-Bank an der Industriestrasse 16a, wird am 13. Dezember die vierte KFC-Filiale der Schweiz eröffnet, nach Genf, Mendrisio und Schönbühl BE. Anders als McDonald’s schräg gegenüber wird der weltweit grösste Hähnchenbrater keinen Drive-in betreiben.

Kentucky Fried Chicken hatte schon früher versucht, in der Schweiz Fuss zu fassen, 1981 etwa am Stauffacher in Zürich. Aktuell ist es der dritte und ehrgeizigste Markteintritt.

Die Fast-Food-Industrie scheint auf einen unstillbaren Hunger der Volketswiler zu hoffen. Denn bei der jetzigen TCS-Tankstelle an der Zürcherstrasse soll im zweiten Quartal 2019 ein Burger King mit Drive-in eröffnen. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden