×

Was sich für Pendler aus dem Glattal ändert

Fahrplanwechsel der VBG

Was sich für Pendler aus dem Glattal ändert

Am 9. Dezember steht wieder Fahrplanwechsel an. Die wichtigsten Änderungen sind hier zusammengefasst.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 22. November 2018, 14:25 Uhr Fahrplanwechsel der VBG
Die Linie 720 fährt samstags neu im Halbstundentakt.
Arthur Phildius

Am Sonntag, 9. Dezember, wechselt im Zürcher Verkehrsverbund der Fahrplan. Für die Region Glattal hat das neue S-Bahn-Angebot des ZVV aber nur geringfügig Einfluss. Es kommt zu folgenden Angebotsausbauten:

  • Auf der Linie 745, die von Stettbach über Dübendorf nach Fällanden führt, sollen Kapazitätsengpässe behoben werden. Dazu wird der 10-Minuten-Takt in den Hauptverkehrszeiten morgens und abends ausgedehnt.
  • Im Raum Volketswil gibt es auf den Linien 720, 721, 725 und 726 zusätzliche Kurse am Abend und in den Randstunden. Die Linie 720 fährt am Samstag neu im Halbstundentakt.
  • Die Buslinie 787 mit Startpunkt in Brüttisellen und Halt im Glatt-Zentrum wird verlängert: Ab Zürich, Luchswiesen führt sie neu via Leutschenbach zum Bahnhof Oerlikon.
  • Änderungen gibt es auch für Wangen-Brüttisellen: Auf der Linie 765 vom Flughafen nach Dietlikon werden abends zusätzliche Kurse angeboten.
  • Die Buslinie 761 verkehrt neu auch zum Bahnhof Wallisellen. Hingegen werden wegen geringer Nachfrage die Haltestellen Frohheimstrasse und Bodenackerstrasse nicht mehr bedient.
  • Die Erschliessung des Flughafens am frühen Morgen wird verbessert. Auf der Tramlinie 10 und den Buslinien 530, 759, 765 und 768 werden zusätzliche Frühkurse eingeführt. (zo)

 

Kommentar schreiben

Kommentar senden