×

Kaum Bedenken für Cannabislegalisierung

Kaum Bedenken für Cannabislegalisierung

Naemi Dimmeler von der Jungen SVP gab sich Mühe, der harmonischen Runde im Schulhaus Breiti etwas entgegenzusetzen und auch eine andere Meinung in die Diskussion einfliessen zu lassen. Doch ihre Einwände – Cannabis sei eine Einstiegsdroge, kiffen schade der Gesundheit und nur weil Alkohol legal sei, müsse man nicht alles, was berausche, legalisieren – verpufften schnell. So stand Dimmeler an diesem Abend auf verlorenem Posten.  

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.