×

Zwei Rekurse gegen Handyantenne in Dübendorf

Beim Baurekursgericht des Kantons Zürich sind zwei Rekurse gegen eine geplante Salt-Handyantenne im Hochbord-Quartier in Dübendorf eingegangen – einer davon vom Lycée Français de Zurich. Dieses hofft nun, dass das Bauvorhaben geändert oder zurückgezogen wird.

Jennifer
Furer
Lycée Français de Zurich wehrt sich
irka 50 Meter entfernt vom Lycée Français de Zurich will Salt eine Mobilfunkanlage installieren.
Archivbild: James D. Walder

Eine Mobilfunkanlage sorgt in Dübendorf für mächtig Zündstoff: Das Lycée Français du Zurich, das 50 Meter von der geplanten Handyantenne entfernt liegt, hat jetzt Rekurs gegen das Bauvorhaben eingereicht. Zudem ging ein weiterer Rekurs von einer diesem Onlineportal unbekannten Urheberschaft beim Baurekursgericht des Kantons Zürich ein. Noch ist es möglich, dass das Verfahren eingestellt wird. Dafür müssten sich Beschwerdeführer und –gegner, die Rekurrenten und Salt, aber einigen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen