×

Wer ist Ihr Held aus der Kindheit?

Umfrage auf Winterthurer Strassen

Wer ist Ihr Held aus der Kindheit?

Ein Kinderheld kann vieles sein. Mutig, furchtlos, oder unkonventionell. «Züriost» hat auf Winterthurer Strassen nachgehakt, welche Charaktere aus der Kindheit in den Köpfen hängen geblieben sind.

Tanja
Altenburger
Dienstag, 20. November 2018, 18:20 Uhr Umfrage auf Winterthurer Strassen

Globi, Pippi Langstrumpf, oder vielleicht der Schellen-Ursli. Die meisten von uns sind mit einem Kinderhelden aufgewachsen, der uns in irgendeiner Weise fasziniert hat. «Züriost» wollte von Winterthurern wissen, welche Figur sie in der Kindheit besonders beeindruckt hat.

Nicolas Hütter, 32, Winterthur

«Mein Kinderheld ist der Globi. Er deckt so viele Themen ab. Man kann sich gut mit ihm identifizieren. Wenn er in einer Geschichte zur Post geht, kann man dasselbe dann auch mit dem Mami nacherleben.»

 

Anne Ribbert, 39, Winterthur

«Ich mag Pippi Langstrumpf. Sie ist so unkonventionell, lebt nach ihren eigenen Regeln und geht einen selbstbestimmten Weg. Sie ist auch die Heldin meiner dreijährigen Tochter Lili.»

 

 

Pauline Brugger, 20, Winterthur

«TJ aus ‹Disneys grosse Pause› ist ein Held für mich. Er hat immer jede Situation ohne Angst meistern können. Mein Lieblingsvorbild ist aber meine Mutter. Sie ist gutherzig und immer für mich da, egal was passiert.»

 

Walter Baumann, 83, Winterthur

«Mir hat der Globi immer gut gefallen. Die Bücher sind mit schönen Bildern und ‹Versli› ausgeschmückt. ‹Globi erlebt Paris› fand ich besonders super.»

Kommentar schreiben

Kommentar senden