×

Kanton übernimmt fast die gesamten Kosten am neuen Fuss- und Veloweg

Zwischen Neuhegi und Bahnhof Oberwinterthur

Kanton übernimmt fast die gesamten Kosten am neuen Fuss- und Veloweg

Die Stadt Winterthur hat einen neuen Fuss- und Veloweg geplant, der von der Strasse Im Link bis zum Bahnhof Oberwinterthur führt. Das Projekt liegt ab Freitag bis zum 17. Dezember öffentlich auf.

Agentur
sda
Donnerstag, 15. November 2018, 09:29 Uhr Zwischen Neuhegi und Bahnhof Oberwinterthur

Der etwa 350 Meter lange Weg erschliesst das Industriegebiet Neuhegi und führt über die vierte Etappe des Eulachparks direkt zur südlichen Unterführung des Bahnhofs Oberwinterthur, teilte das Winterthurer Baudepartement am Donnerstag mit. Gleichzeitig sollen bei der Unterführung rund 50 zusätzliche Veloabstellplätze gebaut werden.

Das Baudepartement rechnet mit Kosten von rund 800'000 Franken. Rund 90 Prozent der Kosten sollen vom Kanton bezahlt werden: Aufgrund der regionalen Richtplaneinträge könne mit einem Kantonsbeitrag gerechnet werden, heisst es weiter.

Kommentar schreiben

Kommentar senden