×

Liegt das beste Restaurant der Schweiz in Wetzikon?

Neuer Award

Liegt das beste Restaurant der Schweiz in Wetzikon?

Der Peppaward wurde neu vom Schweizer Lieferplattform Eat.ch gegründet, um Lieferdienste in verschiedenen Kategorien zu prämieren. Der Wetziker Big Burger könnte am Dienstag zum besten Zürcher Restaurant oder gar der ganzen Schweiz gekürt werden.

Fabia
Bernet
Donnerstag, 08. November 2018, 07:28 Uhr Neuer Award
Vier Big-Buger-Filialen gibt es bereits, eine fünfte kommt bald dazu.
Archivbild: Seraina Boner

Das Wetziker Burgerrestaurant Big Burger interpretiert seine Spezialität auf 53 verschiedene Arten. Jeder Burger kann dann noch einmal den individuellen Wünschen angepasst werden. Das Angebot scheint die Kunden zu überzeugen: Denn sie sind es, die dafür sorgten, dass das Restaurant für den Peppaward nominiert wurde.

Der Award wurde von der Lieferplattform Eat.ch ins Leben gerufen und wird am 13. November zum ersten Mal durchgeführt. Sinn und Zweck ist gemäss der Plattform, dass die «Helden des Alltags» die längst überfällige Würdigung erhielten.

Best Restaurant und Best of Zürich

Im Zürcher Xtra werden kommende Woche die besten Restaurants in den 19 Kategorien prämiert. Der Wetziker Big Burger könnte in den Kategorien «Best of Zürich» und «Best Restaurant», der schweizweiten Kategorie, abräumen.

In der ersten Kategorie tritt der Burgerladen gegen das thailändische Restaurant Sweet & Sour in Kilchberg und gegen den gesunden Zürcher «Hitzberger» an. Bei «Best Restaurant» sind ebenfalls Bamboo Delivery aus St. Gallen und Giga Tacos aus Lausanne nominiert.

Keine Nervosität

«Ich habe letzte Woche erfahren, dass wir nominiert sind», sagt Shefali Ismaili, Geschäftsführer des Wetziker Big Burgers. Besonders freut ihn, dass die Nomination ohne sein Zutun geklappt hat. «Wir haben uns nicht selbst beworben.

Das waren unsere Kunden, die unseren Namen eingereicht haben.» Sie hätten die Kunden auch nicht dazu aufgefordert, für sie zu stimmen. Die Chancen auf einen Sieg könne er nicht abschätzen. Aber er habe ein gutes Gefühl.

Nervös sei er nicht, sagt Ismaili. «Dass wir gewinnen, ist nicht so wichtig. Wir geben uns sowieso immer Mühe.» Schliesslich seien sie die ersten gewesen, die in der Schweiz einen Burgerlieferdienst hatten. «Zudem haben wir 14 Jahre Erfahrung und bereiten jeden Burger frisch zu. Das zeichnet uns aus.»

Auch Dübendorf vertreten

Nebst der Filiale an der Wetziker Buchgrindelstrasse gibt es Big Burger auch in Kloten, Dübendorf und Bremgarten. Die zweite Aargauer Filiale wird bald in Baden eröffnen. «In Wetzikon ist das Ursprungsunternehmen beheimatet, die anderen sind Franchiseläden», so Ismaili. Er besuche die anderen Filialen einmal pro Monat und schaue nach dem Rechten.

Am Dienstag könnte die Trophäe auch in der Kategorie «Best of Swiss» ins Zürcher Oberland gelangen. Der Cordonbleu & Schnitzel Express aus Dübendorf ist hier gemeinsam mit dem Poulet Hochgenuss aus Sihlbrugg und dem Cordon Bleu Kind aus Eiken nominiert.

Kommentar schreiben

Kommentar senden