×

Ustermer Künstlergruppe erstmals im Zeughaus

Ustermer Künstlergruppe erstmals im Zeughaus

Von der Villa in die Militärhalle. Die Ustermer Künstlergruppe musste gründlich umdenken für die diesjährige Ausstellung. Diese findet nämlich nicht wie in den vorherigen Jahren in der Villa am Aabach statt. Denn das obere Stockwerk der Villa ist nun vom Bauamt der Stadt belegt. Für den Leiter der Gruppe, Leo Willimann, ist das Bespielen der Räume im Zeughaus durchaus spannend aber auch eine Herausforderung. «Wir müssen uns nun mehr Gedanken für ein Gestaltungskonzept machen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.