×

«Ohne Freiwilligenarbeit würde die Gesellschaft nicht so funktionieren, wie sie funktioniert»

«Ohne Freiwilligenarbeit würde die Gesellschaft nicht so funktionieren, wie sie funktioniert»

Die Gemeinnützige Gesellschaft des Bezirks Pfäffikon (GGBP) hat eine Vorstellung davon, wie die Freiwilligenarbeit gefördert werden kann. Sie plant, in Pfäffikon einen Benevol-Fachstelle einzurichten, die für den ganzen Bezirk zuständig sein soll.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.