×
Pachtvertrag wird erstreckt

Gemeinde Hinwil einigt sich mit den Hirschen-Pächtern

Ömer und Jasmine Yalcin dürfen den Hinwiler Hirschen noch bis Ende März betreiben. Die Pächter und die Gemeinde konnten sich aussergerichtlich einigen.

Xenia
Klaus
Montag, 22. Oktober 2018, 19:00 Uhr Pachtvertrag wird erstreckt
Jasmine und Ömer Yalcin wirten noch bis Ende März im Hirschen.
(Archivfoto: Marcel Vollenweider)

Die Kündigung ist schon ausgesprochen. Und sollte eigentlich auch schon vollzogen sein: Die Gemeinde Hinwil, Besitzerin des Hirschens, hat den Pächtern Ömer und Jasmine Yalcin auf Ende September gekündet, weil sie sich nicht an die Pachtbedingungen gehalten hätten. Doch die Yalcins wehrten sich mit einem Rekurs bei der Schlichtungsbehörde. Jetzt konnten sie sich aber mit der Gemeinde einigen und ziehen die Klage zurück. Die Einigung sieht vor, dass  der Pachtvertrag bis Ende März 2019 erstreckt wird, wie die Gemeinde in einer Medienmitteilung schreibt.

Das ermögliche Planungssicherheit und eine koordinierte Betriebsübergabe, schreibt die Gemeinde weiter. Die Kündigung der Yalcins bleibt aber bestehen.  

Der Hinwiler Gemeindeschreiber Roger Winter sagt, die Gemeinde sei zufrieden mit der Lösung: «Wir hoffen, dass der Betrieb so bis Ende März weiterlaufen kann.» Die Suche nach neuen Pächter habe die Gemeinde noch nicht aufgenommen. Ömer Yalcin war für eine Stellungnahme bisher nicht erreichbar.

Kommentar schreiben

Kommentar senden