×

Gasthaus Sonnenhof steht erneut zum Verkauf

Gasthaus Sonnenhof steht erneut zum Verkauf

Anfangs Jahr hatte das Restaurant Sonnenhof in Grüningen unter einem neuen Pächter wiedereröffnet. Jetzt wird es zum Verkauf angeboten.

Xenia
Klaus
Donnerstag, 11. Oktober 2018, 22:35 Uhr
Das Gasthaus Sonnenhof sucht neue Besitzer.
(Archivfoto: Christian Merz)

«Ausserhalb des historischen Städtchens Grüningen, im Weiler Bächelsrüti, liegt dieses grosszügige Gebäude mit Potential.» So beginnt die Ausschreibung zu einem Haus, das auf der Immobilien-Plattform Homegate zum Verkauf angeboten wird. Es handelt sich dabei um das ehemalige Gasthaus Sonnenhof. Kaufpreis: 1‘290‘000 Franken.

Es ist das zweite Mal innert kurzer Zeit, dass das Gasthaus zum Kauf ausgeschrieben ist: Die Besitzer Jody und Werner Hilfiker gingen Ende April 2017 in Pension und wollten das Restaurant verkaufen. Sie hatten es zuvor während 27 Jahren selber bewirtet.

So sah das Restaurant Sonnenhof von Innen aus, als es vom Wirtepaar Hilfiker geführt wurde. (Archivfoto: Christian Merz)

Diverse Nutzungsmöglichkeiten

Statt eines Käufers fanden sie einen Pächter, der gewillt war, den «Sonnenhof» weiterzuführen: Ein Einheimischer, der zuvor ein Restaurant in Wermatswil geleitet hatte, übernahm das Gasthaus.

Jetzt ist der «Sonnenhof» wieder ausser Betrieb: Die Website existiert zwar noch, aber besucht man sie, wird man von einem gelben Banner empfangen, auf dem geschrieben steht: «Bis auf weiteres bleibt der Sonnenhof wegen Unfall/Krankheit geschlossen.»

Bei der ersten Ausschreibung der Liegenschaft im April 2017 äusserten das Wirtepaar Hilfiker gegenüber der Redaktion den Wunsch, dass der Käufer das Restaurant weiterführen würde. Auch in der jetzigen Ausschreibung wird das als Möglichkeit genannt, aber nicht als einzige: «Es kann wie bis anhin als Wohnhaus mit Restaurant oder zum Wohnen und Arbeiten, als grosszügiges Einfamilienhaus oder als Mehrgenerationenhaus genutzt werden.» Jody und Werner Hilfiker wollten zur neuerlichen Ausschreibung keine Stellung nehmen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden