×

Egger wird für seine Feuchtwiese prämiert

Egger wird für seine Feuchtwiese prämiert

Herr Peter, wie viel Zeit verbringen Sie im Jahr auf ihrer prämierten Feuchtwiese in Meilen?
Thomas Peter: Etwa fünf Tage.

Eine Feuchtwiese zu pflegen, braucht also nicht viel Zeit.

Das ist so. Eigentlich geht es nur darum, die Wiese zu schneiden, also zu mähen, und das Schnittgut abzuführen. Es ist eine kurze, aber intensive Zeit, die viel Handarbeit erfordert.

Können Sie das erläutern?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.