×

Uster räumt ab – und kaum einer merkts

Gleich drei Ustermer Sportler holten an den vergangenen «European Championships» eine Medaille, keine andere Schweizer Stadt war erfolgreicher. Der Beifall von offizieller Seite hält sich jedoch in Grenzen, auf der städtischen Website finden die Triumphe mit keinem Wort Erwähnung.

Benjamin
Rothschild
Totgeschwiegener Medaillen-Reigen
epa06929278 Jeannine Gmelin of Switzerland wins gold in the WOMEN'S SINGLE SCULLS FINAL A at the Glasgow 2018 European Rowing Championships, Motherwell, Britain, 5th August 2018. EPA/ROBERT PERRY
Skifferin Jeannine Gmelin holte in Glasgow Gold...

Bessere Werbung ist für eine Stadt, die sich öffentlich schon mehrfach als «Sportstadt» in Szene setzte, eigentlich nicht denkbar: Als einzige Gemeinde der Schweiz gelang es Uster, an der sportartenübergreifenden Europameisterschaft in Berlin und Glasgow gleich einen ganzen Medaillensatz zu erobern: Gold für die Ustermer Ruderin Jeannine Gmelin, Silber für den Ustermer Marathonläufer Tadesse Abraham, Bronze für die Ustermer Schwimmerin Maria Ugolkova.