×

Jüngster Vereinsvorstand der Geschichte

Die neue Präsidentin und die Vizepräsidentin der Contentmakers.
Anna Maio, Lernende Mediamatikerin und Präsidentin (links) und Viivi Heller, Lernende IMD und Vizepräsidentin. (Foto: CM)
Leserbeitrag

Die drei jüngsten Vorstandsmitglieder, welche die Association ContentMakers jemals hatte, übernehmen für ein Jahr die Verantwortung für den Verein. Dies nach einer wegen Covid-19 finanziell schwierigen Zeit.

An der letzten Generalversammlung der Association ContentMakers wurden Anna Maio, Lernende Mediamatikerin aus Wetzikon, zur Präsidentin, Viivi Heller, Lernende Interactive Media Designer aus Kloten, zur Vizepräsidentin und Lou König, Lernender Mediamatiker aus Uster, zum Kassier gewählt. Die drei jungen Leute werden kein einfaches Jahr haben, denn sie übernehmen die Leitung des Vereins nach einem defizitären Jahr.

Privatpersonen, Institutionen, Unternehmungen oder Stiftungen, welche der Association ContentMakers unter die Arme greifen und somit einen von Lernenden selbst geführten Ausbildungsbetrieb finanziell unterstützen möchten, können diesen über die E-Mail-Adresse info@contentmakers.ch erreichen.

Diese drei jungen Leute sowie die weiteren Lernenden und «Experience Year»-Absolventinnen und -absolventen von ContentMakers kann man an der Berufsmesse Zürich von Dienstag, 22., bis Samstag, 26. November, treffen.

Mit ihrem Projekt «BerufswahlStage» werden sie auf der Bühne praktische Berufsinformationen an Schülerinnen und Schüler vermitteln. Ein Informationsstand, ein von Lernenden programmiertes Glücksrad und eine Selfie-Wall komplettieren den Stand.

ContentMakers ist offen für eine Zusammenarbeit mit Unternehmungen, welche ausbilden und welche an der Berufsmesse Zürich einen Stand haben, aber auch mit denjenigen, die keinen Stand haben werden.

Weitere Informationen unter: contentmakers.ch

Ort:
8306 Brüttisellen