×

Musik aus der Ukraine – Musik für die Ukraine

Am 24. Juni treten Ukrainerinnen und Ukraine, die extra aus der Ukraine eingereist sind, in der reformierten Kirche in Wetzikon auf.
Von der Ukraine für die Ukraine - das Benefizkonzert findet am 24. Juni in Wetzikon statt. (Foto: Kulturplatz)
Leserbeitrag

Am Freitag, 24. Juni, findet in der reformierten Kirche Wetzikon ein Benefizkonzert zugunsten der Ukraine statt. Das Orpheus-Vokalensemble aus Lviv und das Doina-Klezmer-Quartett aus Rüti haben sich für diesen Abend zusammengetan und ein Musikprogramm erstellt das zu Herzen geht.

Es erklingen orthodoxe Gesänge, Volkslieder und Klezmer Musik aus der Ukraine. Das Männeroktett begeistert uns mit Stimmenvielfalt und gesanglichem Ausdruck, das Instrumentalquartett mit Verve und musikalischen Feinheiten.

Das Orpheus-Vokalensemble wurde im Jahr 2020 gegründet und tritt regelmässig in vielen Ländern Europas auf. Das Repertoire des Chors umfasst Lieder aus der orthodoxen Liturgie, Volkslieder und moderne Kompositionen. Ebenso gehören Eigenkompositionen und selbst arrangierte Stücke zu ihrem Programm.

Immer wieder konzertiert das Oktett auch mit örtlichen Chören und Musikensembles und schafft damit musikalische Verbindungen zwischen den Ländern, so wie an diesem Konzert mit dem Doina-Klezmer Quartett.

Der Konzertabend in Wetzikon wurde vom Kulturplatz Wetzikon noch vor dem Krieg geplant. Aufgrund der Ereignisse entstand die Idee, aus dem Konzert einen Benefizanlass zu machen. Sämtliche Spendengelder werden vollumfänglich an caritative Institutionen in der Ukraine weitergeleitet.

Benefizveranstaltung
Ukrainische Vokalgruppe Orpheus und Doina Schweizer Balkan Klezmer Quartett
Freitag, 24. Juni, um 20 Uhr
Reformierte Kirche Wetzikon
Abendkasse 19 Uhr

Weitere Informationen unter: www.kulturplatz.ch

Ort:
8620 Wetzikon