×

Konzert des Gospelchors Illnau-Effretikon am 20. März

Der Gospelchor tritt am 20. März in der Reformierten Kirche in Effretikon auf. (Foto: Gospelchor Illnau-Effretikon)
Leserbeitrag

Vor ziemlich genau zwei Jahren musste der Gospelchor Illnau-Effretikon sein angekündigtes Jahreskonzert wegen der damals neuen Anordnungen des Bundes zur Bekämpfung des Coronavirus' absagen. Nun freut sich der Chor sehr darauf, am Sonntag, 20. März, um 17.30 Uhr, endlich wieder mit einem Konzert in der Reformierten Kirche Effretikon auftreten zu dürfen.

Der Chor, unter der Leitung von Dirigent James Isaacs, begleitet von der Pianistin Christelle Péchin, wird das Publikum mit zahlreichen neuen Songs sowie auch altbewährten Gospels aus dem seinerzeitigen Repertoire überraschen.

Der aus Los Angeles stammende amerikanische Dirigent und die fröhliche, motivierte, französische Pianistin begeistern die Chormitglieder für die Rythmen der Gospel-Musik. Diese Freude möchte der Chor auch auf alle Zuhörerinnen und Zuhörer übertragen.

Im Anschluss an das Konzert sind alle Besucherinnen und Besucher zu einem reichhaltigen Apéro eingeladen. Der Eintritt ist frei; es wird eine Kollekte erhoben.

Das Gospelchor-Team: Gaby Lerchi, Martin Kuhn, Matthias Schweitzer

Gospelchor Illnau-Effretikon

Ort:
8307 Illnau-Effretikon