×

Singkreis Wetzikon mit Wechsel im Vorstand

Der Singkreis Wetzikon sucht Mitglieder.
Der Singkreis Wetzikon ist auf der Suche nach Mitsängerinnen- und sängern. (Foto: PD)
Leserbeitrag

Einmal mehr, der aktuellen Covid-Lage zu verschulden, fand die 56. Generalversammlung des Singkreis' Wetzikon per Dienstag, 25. Januar, schriftlich statt.

Knapp drei Viertel der 56 Aktivmitglieder wählten einstimmig Piet Spaak als neuen Präsidenten und Lena Huwiler als Beisitzerin in den Vorstand.

Während des pandemiebedingten Probenverbotes führte Dirigent Reto E. Fritz einen Online-Notenlesekurs durch. Als Live-Begegnungen mit Schutzkonzept zwar möglich wurden, das Singen jedoch nur mit Maske erlaubt war, veranstaltete er einen Sprechtechnik- und Rhythmikkurs. In Letzterem wurde auch ausführlich mit afrikanischen Instrumenten experimentiert.

Der Singkreis Wetzikon plant, am Sonntag, 20. November, ein romantisches Chorkonzert in der Reformierten Kirche Wetzikon aufzuführen. Wirkungsvolle Werke wie «Mirjams Siegesgesang» von Franz Schubert, Kompositionen von Mendelssohn und weltliche Chöre von Wagner oder Verdi garantieren ein vielseitiges Programm.

Für das Jahr 2023 steht bereits ein Konzert mit Werken von Schubert, Mozart, Pergolesi und Verdi auf dem Programm. Der Vorstand freut sich über die Kontaktaufnahme von interessierten Mitsängerinnen und -sängern, welche an einem grösseren Chorprojekt teilnehmen wollen.

Informationen über eine Mitgliedschaft, Anlässe sowie für Anmeldungen für Schnupperproben unter: www.singkreis-wetzikon.ch

Ort:
8620 Wetzikon