×

Jahresschluss-, und Jubilarenfeier der SKO-Senioren

Die SKO-Senioren hatten einen einen schönen Jahresabschluss. (Foto: PD)
Leserbeitrag

42 Kolleginnen, Kollegen und, Gäste fanden sich am winterlichen Donnerstag, 9. Dezember, im wunderbar festlich dekorierten Restaurant Tobel in Tann ein, um gemeinsam den Abschluss eines Corona-bedingt etwas kurz geratenen Vereinsjahres zu begehen.

Wie gewohnt, hatte der Vorstand den gelungenen Anlass organisiert.

Unterhaltungsminister Ferdi Schmid war sozusagen der rote Faden, er führte mit seinem feinen Humor durch den Abend. Fröhliche Gesichtern der Teilnehmer dankten es ihm, immer wieder wurde geschmunzelt und auch gelacht.

Der Präsident Ugo Pasquon begrüsste alle Anwesenden und stellte zehn Neumitglieder vor, welche sich im Laufe des Jahres zu uns gesellten.

Mit dabei waren am Anlass auch die beiden Ehrengäste Eugen und Helena
Ruoss, die uns im vergangenen November durch ihre Firma geführt und anschliessend mit einem feinen Pizza-Essen verwöhnt hatten.

Im Anschluss an die Vorspeise, wurde zwei Kollegen gratuliert, die im zu Ende gehenden Jahr ihren achzigsten-  bzw. neunzigsten Geburtstag feiern konnten. Ebenso erhielten sechs Dezember-Geburtstagsjubilare unsere Glückwünsche.

Eine ganz spezielle oder fast einzigartige Ehrung wurde einem Kollegen zuteil, der seit 50 Jahren Mitglied in der Schweizerischen Kaderorganisation ist. Bravo!

Nun ging es aber definitiv zum kulinarischen Teil über, hervorragend gekocht, schön angerichtet und charmant serviert, durften alle schwelgen, sei es Zanderfilet an Zitronensauce oder saftige Kalbsschulter mit Kartoffelgratin…rundherum nur zufriedene Gesichter.

Vor dem Dessert wartete Ferdi Schmid dann mit einer besonderen Überraschung auf, Gänsehaut war angesagt. Drei Power-Frauen, drei Stimmen, leidenschaftlich, humorvoll, ein Akkordeon, eine Gitarre, eine Blockflöte und Perkussion oder einfach das Trio «enChantées.ch». Verzauberung pur. Eine ganze Stunde lang wurden unsere Ohren mit den schönsten Liedern aus der ganzen Welt verwöhnt.

Nach dem süssen Abschluss-Dessert durfte sich jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer vor dem Abschied noch einen Grittibänz schnappen und zufrieden die Heimreise antreten.

Der Präsident, der ganze Vorstand und hoffentlich auch alle Vereinsmitglieder freuen sich bereits auf das nächste Jahr. Anlässlich der Generalversammlung, welche am Donnerstag, 10. Februar 2022, ebenfalls im Restaurant Tobel stattfinden wird, präsentiert dann der Vorstand das neue Jahresprogramm, welches wiederum interessant und abwechslungsreich sein wird.

www.sko.ch

Ort:
8620 Wetzikon