×

Internationale Erfahrung des FC Glattal Dübendorf Milan Academy sehr gut gemeistert

Der FC Glattal-Dübendorf zu Besuch beim AC Milan. (Foto: PD)
Leserbeitrag

Die DA Junioren des FCGD wurden von den Verantwortlichen der Milan Academy für ein Miniturnier in Italien eingeladen. Dabei hatten sie die Möglichkeit gegen andere Milan Academys anzutreten.

Die Mannschaft von Trainer Claudio Settimio und Assistent- Trainer Gazmed Vaiti sind, am Samstag, 27. November, nach Mailand gereist. Die Reise verlief gut und die Junioren, Trainer und mitgereisten Eltern konnten danach die Hotelzimmer beziehen.

Der Besuch in Casa Milan war für die Jungs, anwesenden Eltern und Fans sehr interessant und beeindruckend. «Die neun Champions League Pokale von AC Mailand hat die Jungs positiv beindruckt», meint der Trainer Claudio Settimio. Der Abend wurde mit einem gemütlichen und leckeren Essen beendet.

Turniertag und Livematch zwischen AC Milan und Sassuolo in San Siro Stadium.

Nach dem gemeinsamen Morgenessen, sind alle in Richtung Sportanlage des FC Cologno in Mailand abgefahren und das Turnier begann um 9 Uhr.

Die Jungs des FCGD konnten die ersten zwei Spiele mit einem Sieg und einem Unentschieden sehr gut meistern, danach folgten zwei knappe Niederlagen. Am Schluss konnte der FCGD einen Pokal nach Hause mitnehmen. Der verantwortliche Trainer, Claudio Settimio, war zufrieden mit der Leistung und meinte, dass die Jungs sehr gut mithalten konnten. «Die Atmosphäre auf der Tribüne zwischen den Eltern und den gegnerischen Fans, sowie der Einsatz und Ehrgeiz von den Jungs in den Spielen, war sehr beeindruckend und vorbildlich», meint der Präsident des FCGD Antonio Giorgio. 

Nach dem Turnier folgte die Abfahrt in Richtung Stadio San Siro. Bei der Hinreise waren die Begeisterung und Vorfreude der Jungs bereits spürbar. Als die restlichen Glattaler mit dem organisierten Bus angekommen sind, konnten wir unsere reservierten Sitzplätze beziehen. Beim Einzug ins Stadium wurden unsere 80 Glattaler von der überwältigenden Stimmung übermannt.

Trotz Niederlage des AC Mailand war das Ganze für alle Beteiligten, aber vor allem für die Jungs des FCGD, sehr emotional und eine positive Erfahrung.

Den Fussballstars Ibrahimovic live zu sehen war sehr beeindruckend, fanden diverse Eltern und Fans. Der Vereinspräsident des FCGD, Antonio Giorgio, hofft, dass der FCGD in Zukunft weitere Turniere und Spiele vom AC Milan besuchen kann.

Der gesamte Vorstand bedankt sich herzlich bei allen Trainern, Beteiligten, Sponsoren, Eltern und natürlich bei den Spielern. 

Ein spezieller Dank für die gesamte Organisation gilt dem Vorstandsmitglied Claudio Settimio, sowie dem Vorstandsmitglied und Reiseführer José Ferreira.

www.fcgd.ch

Ort:
8600 Dübendorf