×

Die Stadtjugendmusik Illnau-Effretikon konzertiert

Leserbeitrag

Am Sonntag, 28. November, um 16.30 Uhr, lädt die Stadtjugendmusik Illnau-Effretikon (SJMIE) zum Herbstkonzert in der Reformierten Kirche Effretikon ein. Der Eintritt ist frei. Es besteht Zertifikatspflicht.

Endlich – nach gut zwei Jahren Pandemie-bedingter Pause – tritt die Stadtjugendmusik Illnau-Effretikon wieder öffentlich auf. Die Corona-bedingte Pause wurde überbrückt mit Online-Proben, Proben in kleinen Gruppen oder Proben unter freiem Himmel. Jetzt ist es wieder soweit und die SJMIE freut sich, wieder zu einem Konzert einladen zu dürfen. Diesen musikalischen Leckerbissen, gepaart mit jugendlicher Spielfreude, sollte man sich nicht entgehen. Eröffnet wird das Konzert durch die jüngsten Musikerinnen und Musiker im Gruppenspiel, geleitet von Carles Peris. Mit «Musik aus Carmina Burana» folgt das Orchester unter der Leitung von Monika Schütz, danach ertönen Stücke mit hoher Intensität und viel Energie, die das Publikum mitreissen werden.

Die Stadtjugendmusik Illnau-Effretikon freut sich auf einen grossen Publikumsaufmarsch und heisst alle Musikliebhaberinnen und -liebhaber herzlich willkommen, allerdings ist der Zutritt nur mit Zertifikat möglich.

Weitere Informationen unter: Stadtjugendmusik Illnau-Effretikon

Kinder (ab circa acht Jahren) und Jugendliche, welche bereits ein Blasinstrument spielen, möchte die SJMIE speziell einladen, das Konzert zusammen mit den Eltern zu besuchen. Wer weiss, vielleicht springt der Funke über und der eine oder andere möchte bei der SJMIE mitspielen. Gerne geben die anwesenden Vorstands- und Orchesterangehörigen sowie Dirigentin und Dirigent weitere Auskünfte. Auch ein Blick auf www.sjmie.ch lohnt sich immer.

Ort:
8307 Illnau-Effretikon