×

Freiwilligenmanagement kompakt und konkret

Das Begleiten von Freiwilligen beinhaltet verschiedenste Herausforderungen. (Foto: Pixabay)
Leserbeitrag

Wie das Führen von Mitarbeitenden will auch das Begleiten von Freiwilligen gelernt sein. Bereits mit der Beachtung einiger zentraler Aspekte wird die Motivation bestehender Freiwilligen erhalten und die Gewinnung neuer engagierter Personen vereinfacht. In einem dreiteiligen Kurs widmet sich benevol Zürioberland diesen wichtigen Themen.

Die Sozialpädagogin und Sozialdiakonin Angela Gander führt in kurzer Zeit durch die zentralsten Themen im Zusammenhang mit der Begleitung von Freiwilligen. So wird unter anderem erklärt, was neben Versicherungsschutz und Spesenreglement wegweisende Rahmenbedingungen sind. 
Ausserdem widmet sich der Kurs dem Umgang mit dem Wunsch der Freiwilligen nach ­Beteiligung und der wichtigen fortwährenden Anerkennung des freiwilligen Engagements. 

Die Weiterbildung «Freiwilligenmanagement kompakt und konkret» umfasst drei thematische Kursabende, in denen die praktische Umsetzung im Vordergrund steht. Die Teilnehmenden erhalten viele Tipps sowie konkrete Hilfsmittel, Formulare und Vorlagen für die verschiedenen Bereiche. 

Der dreiteilige Kurs «Freiwilligenmanagement kompakt und konkret» wird von benevol Zürioberland angeboten und findet am Donnerstag, 28. Oktober, Donnerstag, 4. November, und Montag, 15. November, jeweils von 19 bis 20.15 Uhr in Pfäffikon statt. Die Kurse können auch einzeln gebucht werden. Anmeldeschluss ist Montag, 18. Oktober. Detaillierte Informationen finden sich unter Kurse & Anlässe auf der ­benevol-Website.

www.benevol-zuerioberland.ch

Ort:
8330 Pfäffikon