×

Früh übt sich bei den Greifensee Dragons

Leserbeitrag

Ein grosser Erfolg bei den Greifensee Dragons: Seit diesem Jahr werden neu Jugendkurse durchgeführt.

Wasser, Paddeln und Spass. Das Mädchen steht auf einem SUP-Board, das von ihren neun Kameradinnen und Kameraden im Drachenboot gezogen wird. Diese paddeln im Takt und geben gemeinsam ganz schön Gas.

Am Mittwoch, 12. Mai, startete der Schulsportkurs bei noch fast winterlichen Temperaturen. Das spezielle dabei – es ist der erste freiwillige Schulsportkurs in der Region, der im Freien stattfindet, und auch der erste Jugendkurs des Vereins Greifensee Dragons.

Freiwillige Schulsportkurse werden von der Stadt Uster organisiert und ermöglichen Schülerinnen und Schülern während eines Semesters neue Sportarten kennen zu lernen und zu vertiefen. Das neue Angebot kam bei den Kindern so gut an, dass der Paddelkurs bereits nach kürzester Zeit ausgebucht war.

Das Besondere an diesem Kurs ist die Kombination von Drachenboot und Stand-Up-Paddling (SUP). Die Paddelbewegung ist zwar bei beiden Sportarten sehr ähnlich, aber während die Kinder auf dem SUP alleine stehen und die Balance gefordert ist, sitzen sie zu zehnt im selben Drachenboot. Dort geht es darum, als Team im Takt zu bleiben und gemeinsam das Boot vorwärts zu bewegen, was den Teamgeist stärkt.

Anmeldung für Paddelkurs im Herbst offen

Der Kurs war ein voller Erfolg und ist bei den Schülerinnen und Schülern so gut angekommen, dass dieser nach den Sommerferien vom Verein weitergeführt wird. Anmelden kann man sich noch bis am Mittwoch, 18. August, über die Webseite www.greifensee-dragons.ch.

Ort:
8606 Greifensee