×

Openair MSUG zur Einweihung Musikschulzentrum Dorf

Aus einem Klassenzimmer sind jeweils drei Unterrichtsräume sowie ein Aufenthaltsraum entstanden. (Foto: raffka.com)
Leserbeitrag

Die Musikschule Uster Greifensee (MSUG) hat pünktlich zum Jahresbeginn ihr neues Heim bezogen. Nach einer sanften Renovation ist aus dem Dorfschulhaus in Uster das Musikschulzentrum Dorf entstanden. Endlich kann nun die offizielle Einweihung stattfinden, natürlich mit viel Musik. Die MSUG feiert mit einem Openair vor ihrem Musikschulzentrum Dorf in Uster am Freitag, 9. Juli, von 16 Uhr bis 22 Uhr.

Rund 1000 Kinder und Erwachsene aus Uster nutzen das Angebot der Musikschule Uster Greifensee. Der Einzug ins neue Musikschulzentrum Dorf ist für die MSUG ein Meilenstein in der Vereinsgeschichte. Mit dem Musikschulzentrum Dorf und den gleich angrenzenden Räumlichkeiten in der Wohnsiedlung Kreuz ist für die Stadt Uster ein Musikschulcampus an zentraler Lage entstanden. Nun darf die offizielle Einweihung endlich stattfinden und die MSUG kann der Bevölkerung und ihren Leistungsträgern danken. Das macht sie mit dem, was sie am besten kann: Mit Musik.

Das Openair zeigt ein breites Spektrum musikalischer Vielfalt, gespielt von Musikschülern und zwei Bands aus der eigenen Profi-Konzertreihe der Musiklehrpersonen und ihren Formationen. Ab 16 Uhr stehen die Musikschüler im Rampenlicht: Das Streicherensemble «confUoco», das Orchester «Sinfonietta Zürcher Oberland», die Bläser Band «Groovin’ High» und die neue Big Band der KUS & MSUG. Um 17.30 Uhr wird das Musikschulzentrum Dorf offiziell eingeweiht. Die Stadtpräsidentin freut sich schon lange auf diesen Tag. Im Anschluss heizen die beiden Bands «The Blue Crew» und «Justina Lee Brown – Black & White Feeling» auf dem Dorfschulhausplatz nochmals so richtig ein. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben. Alle Informationen und die genauen Spielzeiten sind unter www.msug.ch und www.das-konzert.ch zu finden.

Die Musikschule Uster Greifensee (MSUG) ist das Zentrum für musikalische Bildung der Region Uster, Greifensee und Mönchaltorf. Sie ist Teil der öffentlichen Bildung und zugänglich für alle Alters- und Leistungsstufen. Die MSUG ist Partnerin der Volksschule und sucht die Zusammenarbeit mit anderen kulturellen Institutionen der Region. Als eigenständige Organisation, durch öffentliche und private Mittel finanziert, ist die Musikschule Uster Greifensee eine attraktive Arbeitgeberin.

Gestützt durch die Volksabstimmung 1977 ist die musikalische Ausbildung von den Trägergemeinden sowie vom Kanton Zürich für Jugendliche bis 20 Jahren subventioniert. Die Musikschule Uster Greifensee ist Mitglied beim Verband der Zürcher Musikschulen VZM und dem Verband der Musikschulen Schweiz VMS. Sie beschäftigt rund 70 Lehrpersonen und hat 1800 aktive Schülerinnen und Schüler.

Ort:
8610 Uster