×

Die Pumas verstärken sich weiter

Michi Frötscher wird im Bereich Leistungssport auch Philippe Soutter unterstützen. (Foto: PD)
Leserbeitrag

Die sportliche Struktur der Zürich Oberland Pumas erhält eine namhafte Verstärkung. Mit dem 43-jährigen Südtiroler Michael Frötscher stösst eine Persönlichkeit mit enormer Expertise und Erfahrung zum Zürcher Grossverein.

Frötscher war nach einer Karriere als Spieler in Italien und der Schweiz in beiden Ländern bereits in verschiedenen Vereinen als Headcoach tätig. Er führte beispielsweise mehrere Jahre die italienische Nationalmannschaft oder war Trainer in Kloten, Davos oder bei den Damen von Ad Astra Sarnen.

Für den Sportchef der Pumas, Stephan Portmann, ist die Verpflichtung des Italieners ein weiterer wichtiger Schritt für die Entwicklung des Vereins. «Die Ansprüche an eine Vereinsstruktur steigen ständig. Immer mehr talentierte junge Sportler wählen Unihockey. Das verpflichtet uns Vereine, diesen Spielerinnen und Spieler auch eine adäquate Ausbildung anzubieten», erklärt Portmann. Frötscher sei dazu ein wichtiges neues Puzzleteil.

Der Mann aus Bozen wird im Bereich Leistungssport vor allem auch Philippe Soutter unterstützen. «Wir kennen und schätzen uns seit vielen Jahren», so Michi Frötscher, «schön, dass wir mit den Pumas wieder zusammenarbeiten können. Dieser Verein hat ein enormes Potential. Es wird Spass machen, hier die nächsten sportlichen Schritte und Herausforderungen angehen zu können.»

Ort:
8330 Pfäffikon