×

Ein Hauch von AC Milan

Die erste Trainingswoche des Projekts FC Glattal Dübendorf Milan Academy war ein voller Erfolg. (Foto: PD)
Leserbeitrag

Nach kurzer Einleitung von Head Coach Massimiliano Caniato, startete am 6. Oktober die erste Trainingswoche auf der Sportanlage Buen beim FC Glattal Dübendorf Milan Academy. Trotz den Herbstferien und Ferienabwesenheiten,  waren zirka 90 Junioren bereit, die  erste offizielle Trainingswoche im Sinne der AC Milan Philosophie zu leben.

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl konnte kurzfristig der zweite offizielle Head Coach, Claudio Zola aus Mailand, organisiert werden. Unterstützt wurden die Spieler von den Trainern des FCGD Milan Academy. Die Woche endete am Samstag 10. Oktober um 15 Uhr.

Der Trainingsablauf

Die Trainingstage begannen jeweils um 9.30 Uhr mit der Besammlung und Programmbesprechung. Von 10 bis 12 Uhr wurde trainiert. Unter der Leitung des Zeltvermieters bauten die Spieler und der Vorstand des FCGD das Zelt auf. Dort wurde das Mittagessen jeweils um 12.15 Uhr serviert.

«Es ist etwas Unglaubliches, wenn man so viele Jungs auf einmal sieht und alle sich freuen, nach dem Mittagessen von 13.30 Uhr bis 16.15 Uhr wieder zu trainieren», stellte der Präsident Antonio Giorgio fest. Der theoretische Teil mit Videoanalysen und Tagesrückblick von den jeweiligen Trainingstagen, zwischen den Trainern des FCGD Milan Academy und den Head Coaches, fanden immer nach den Trainings statt. 

Begeisterung der Junioren

Es war eine schöne und interessante, aber sehr intensive Woche. «Am Schluss waren die Junioren sehr begeistert vom Event, der mit viel Herzblut vom Vorstand des FCGD organisiert und durchgeführt wurde», bestätigt Antonio Giorgio.

Die nächste Trainingswoche findet vom 15. Februar 2021 bis 18. Februar 2021 auf dem Kunstrasen bei der Sportanlage Dürrbach statt.

Ort:
8600 Dübendorf