×

Sportart Rettungsschwimmen: Die SLRG Bauma bietet Trainings an

Leserbeitrag

Die Schweizerische Lebensrettungsgesellschaft Bauma (SLRG) wurde im Jahre 1983 gegründet und ist eine von fünf weiteren SLRG Sektionen im Zürcher Oberland. Sie beschäftigt sich mit der Wassersicherheit und deren Prävention. Aus ihrer Feder stammen beispielsweise die alt bekannten Baderegeln. Kurz gesagt handelt es sich bei der SLRG um Rettungsschwimmen, gerne mit Baywatch zu assoziieren.

Die SLRG Bauma bietet einerseits diverse Ausbildungsangebote (Brevet Basis Pool, Plus Pool, BLS- AED) an, welche die Teilnehmenden im Rettungsschwimmen schulen und ihnen beispielsweise die Befähigung erteilen mit einer Gruppe ein Schwimmbad zu besuchen.

Meisterschaften im Rettungsschwimmen

Was die wenigsten wissen: Rettungsschwimmen kann als richtige Sportart mit Wettkämpfen, inklusive Schweizermeisterschaft, ausgeübt werden. An den Wettkämpfen können sowohl Einzel- auch als Teamdisziplinen mit Rettungscharakter geschwommen werden. Nebst dem Standbein der Wassersicherheit und Prävention in Form von Kursen, bietet die SLRG Bauma Schwimmtrainings für gross und klein an. Anders ausgedrückt umfasst die SLRG Bauma Schwimmer im Alter von 7 bis 72 Jahren.

Technik und Ausdauer verbessern

Konkret handelt es sich um Jugendtrainings, in welchen beispielsweise die Schwimmtechnik verbessert wird, erste Rettungsschwimmaktivitäten geübt werden, für Wettkämpfe trainiert wird und natürlich Spiel und Spass nicht zu kurz kommen soll.

Auch im Erwachsenenbereich bietet die SLRG verschiedene Trainings an. Für die ehrgeizigen Sportler bietet sie ein etwas intensiveres Training, in welchem die Schwimmtechnik und Ausdauer verbessert und die unterschiedlichen Wettkampfdisziplinen perfektioniert werden sollen. Diese Schwimmer nehmen jährlich an etwa fünf SLRG Wettkämpfen teil und sind auch immer für speziellere Anlässe wie beispielsweise ein 24-Stunden-Schwimmen oder ein Sprung in den Genfersee im Dezember zu haben.

Wasserballtrainings im Angebot

Desweitern bietet die SLRG ein Training für die weniger ambitionierten Schwimmer an, also Schwimmer die immer noch grosse Freude am Wasser haben, es aber eher etwas gemütlicher angehen lassen wollen. Auch dieses Training ist gespickt aus vielen abwechslungsreichen Komponenten, wie dem Rettungsschwimmen, der Verbesserung der Schwimmtechnik und deren Ausdauer und spielerischen Aktivitäten.

Für alle Schwimmer, die noch nicht genug vom Wasser haben, bietet die SLRG Bauma ein Wasserballtraining an. Zu Beginn werden jeweils technische Übungen, wie diverse Wurfarten oder genaues Passen, geübt. Anschliessend kommen diese im effektiven Spiel zum Zuge.

Weitere Infos zu den Trainings unter slrg-bauma.ch

Ort:
8494 Bauma