×

Wie überlebt man das härteste Ruderrennen der Welt?

Florian Ramp referiert am 23. September im Hotel Swiss Star. (Foto: atventure.blog)
Wirtschaftsagenda

Das Wirtschaftsforum Wetzikon lädt seine Mitglieder am Mittwoch, 23. September 2020, ins Swiss Star Hotel. Als Referenten eingeladen sind Florian Ramp und Nicoline Schaub. Sie berichten über die «Talisker Whisky Atlantic Challenge», die Atlantik-Überquerung.

Mitglieder des Wirtschaftsforums melden sich unter diesem Link für den Anlass an.

Dominic Schaub und Florian Ramp nahmen an der «Talisker Whisky Atlantic Challenge 2019» teil, der «härtesten Reise der Welt». Zusammen sind sie das Team Atventure (= Atlantic Adventure). Am 12. Dezember 2019 begannen sie ihre Reise auf den Kanarischen Inseln.

Wie es zu dieser Idee kam, was es dafür in der Vorbereitung braucht und wie man ein solches Abenteuer überlebt, erfahren die Mitglieder des Wirtschafsforums Wetzikon live von Florian Ramp am Anlass im Wetziker Hotel Swiss Star. Begleitet wird Florian von Dominic’s Schwester Nicoline die während und vor dieser Odyssee für die Grafik, die Vermarktung sowie die Kommunikation zuständig war.

Der Abenteuerbericht wird durch Bilder veranschaulicht und im anschliessenden Podiumsgespräch mit diversen Anekdoten dieser nicht alltäglichen Herausforderung beleuchtet.

Programm:
18:15 Uhr                               Eintreffen der Gäste
18:30 Uhr                               Begrüssung Sandra Elliscasis, Präsidentin Wirtschaftsforum
18.35 Uhr                               Referat Florian Ramp
19.05 Uhr                               Bildbericht Nicoline Schaub
19.30 Uhr                               Podiumsgespräch mit den Referenten und Fragerunde
20.00 Uhr                               Networking - Apéro

Ort:
8620 Wetzikon