×

Uster räumt auf

Leserbeitrag

In der Zeit zwischen dem 22. August und dem 3. Oktober gehen Schulklassen, Vereine und Anti-Littering-Botschafter mit mehreren Aufräumaktionen gegen das Littering vor. Sobald das Wetter schöner und wärmer wird, entdeckt man immer wieder gelitterte Abfälle. Auf dieses Problem soll der nationale Clean-Up-Day am Samstag, 12. September, aufmerksam machen und ein Zeichen gegen das achtlose Wegwerfen von Abfällen setzen.

Die Anti-Littering-Botschafter der Interessengemeinschaft für eine saubere Umwelt kommen an den beiden Wochenenden vom 2. bis 5. September und vom 30. September bis zum 3. Oktober nach Uster, um mit Bürgerinnen und Bürgern über Littering und Recycling zu sprechen und sie zu animieren, ihre Abfälle ordnungsgemäss zu entsorgen. Seit 2007 laufen derartige Aktionen von April bis September in mehr als 50 Schweizer Städten und Gemeinden.

Ort:
8610 Uster