×

Wie Sie die Bekanntheit Ihres Vereins steigern

Leserbeitrag

Die Corona-Krise hat gezeigt, wie wertvoll Solidarität und freiwilliges Engagement sind und dass ganz viele – auch junge Menschen – durchaus einsatzbereit sind. Dieses Potenzial können Organisationen und Vereine nutzen. Dabei spielt die Frage der Bekanntheit eine wichtige Rolle. Wie präsent ist der Verein, die Organisation in der Öffentlichkeit? Und wird die Leistung wahrgenommen? Die Beachtung von Einsatzorganisationen ergibt sich nicht von selbst – sie muss erarbeitet werden.

Hilfe beim Texten

«Tue Gutes und sprich darüber» ist ein anerkannter Grundsatz in der Öffentlichkeitsarbeit. Den Medien kommt dabei eine zentrale Rolle zu. Christoph Boog, ehemaliger Redaktor beim Zürcher Oberländer, vermittelt in diesem zweiteiligen Kurs die Faktoren erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit. Die Teilnehmenden erhalten ausserdem Hilfsmittel für die Praxis und üben sich im Verfassen von mediengerechten Texten.

Der Kurs findet wie folgt statt: Donnerstag, 24. September, von 17.30 bis 20.30 Uhr und Donnerstag, 1. Oktober, von 17.30 bis 20.30 Uhr. Veranstaltungsort ist die Stiftung zur Palme, Hochstrasse 31-33 in Pfäffikon. Anmeldeschluss ist der 4. September.

Fördern und vernetzen

Die Fachstelle benevol Zürioberland wurde am 5. Dezember 2019 in Pfäffikon eröffnet. Die Fachstelle versteht sich als Anlaufstelle und Dienstleisterin für alle Akteure im Bereich des freiwilligen Engagements. Ihr Ziel ist es, die bestehenden Organisationen und Vereine zu fördern, zu stärken und zu unterstützen. Dazu bietet benevol Weiterbildungskurse sowie Beratung und Vermittlung von Einsatzmöglichkeiten und Freiwilligen an. Weitere wichtige Aufgaben sind die Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit.

Detaillierte Informationen finden sich unter Kurse & Anlässe hier

Ort:
8330 Pfäffikon