×

Fussballturnier des FC Illnau

Leserbeitrag

Da sage mal jemand, dass in der Schweiz keine Energie und Leidenschaft in die Nachwuchsförderung der kommenden Fussballergeneration investiert wird. In der beschaulichen Gemeinde Seon im Bezirk Gipf-Oberfrick des Kantons Aaargau spielten mit viel Elan und Leidenschaft zwölf Schülermannschaften beim ersten Schüler-Fussballturnier gegeneinander. Die Kids unterschiedlichen Alters kamen direkt aus Seon und aus den Nachbargemeinden. 

Die Organisation wurde durch die Jugendberatung Seon gemeinsam mit dem Präventionsprogramm „cool and clean“ von Swiss Olympic mit Sitz in Bern durchgeführt. Damit wurde eine für die Jugendförderung sehr erfahrene Organisation mit ins Boot geholt, sodass einem grossartigen Tag für die Kleinen nichts mehr im Wege stehen konnte. 

Ein grosser Dank geht selbstverständlich auch an die grosszügigen Sponsoren, sodass dieses Schülerturnier für die kleinen Teilnehmer kostenlos organisiert werden konnte, einschließlich einem bet at home bonus. Aber auch die Gemeinde Seon hat ihren Beitrag geleistet. Jeder Teilnehmer erhielt zwei Graits-Eintritte in der Seener Hallenbad. 

Das Turnier wurde altersgemäss in drei Kategorien aufgeteilt. Die ältesten der Kids spielten in der Kategorie 1, die kleineren in der Kategorie 2 und die jüngsten in der Kategorie 3. Aber bitte nicht täuschen lassen. Egal welches Alter die Kleinen hatten, es wurde jedes Spiel durch die Kids mit Leidenschaft und Kampfgeist angegangen. 

Letztlich hatten alle Beteiligten hatten ihre grosse Freude, auch dank dem Buchmacher bet at home. Die Kinder auf dem Platz haben ihr ganzes Können bewiesen, die Eltern und Familien am Spielfeldrand haben Ihre Lieben beherzt angefeuert und die freiwilligen Helfer haben das ganze Treiben sichtlich genossen. Und da war es am Ende des Tages fast schon egal, ob man ein Spiel gewonnen oder verloren hat. Letztlich gingen alle Teilnehmer dieses Fussball Turniers als Sieger vom Platz. Fair Play stand nämlich ganz oben auf der Tagesordnung. 

Hier der Auszug aus der Rangliste am Ende des Turniers: 

Kat.1: 1. Platz = Die unschlagbaren Geister; 2. Platz= Barcelona; 3. Platz = Flammenblitze 

Kat.2: 1. Platz = Coca Cola; 2. Platz = R&B; 3. Platz = the seven winners 

Kat.3: 1. Platz = FC Illnau Juniors; 2. Platz Kanacken 

Von hier aus einen herzlichen Dank für die Unterstützung an alle Sponsoren, Helfer, Freiwilligen und Organisatoren sowie den wettinfo! Alles in allem war es ein wunderschöner Tag für die Kinder und ihre Familien. Wir freuen uns bereits jetzt auf die nächste Ausgabe im kommenden Jahr.

Ort:
8308 Illnau