×

Der Verein Alpaka Farm stellt sich vor

Der Verein Alpaka Farm stellt sich vor

Die Alpaka Farm bietet Besuchs- und Beschäftigungsmöglichkeiten an.
Leserbeitrag

Der Verein Alpaka Farm «alpakable» fördert die berufliche und soziale Integration von Menschen mit unterschiedlichen Ressourcen in verschiedenen Lebenslagen. Der Verein bietet Kontakt mit den Tieren, mit der Produktion, und dem Verkauf von Alpaka-Erzeugnissen an – mit möglichst niederschwelligem Zugang.

Mit «alpakable» fand Monika Büchel 2018 eine Möglichkeit, um Menschen, Tiere und traditionelles Handwerk einander näher zu bringen. Das rege Interesse an den Alpakas und an der Verarbeitung der Alpaka-Wolle hat sie dazu ermutigt im Herbst 2019 einen gemeinnützigen Verein zu gründen.

Regelmässig einmal im Monat treffen sich Vereinsmitglieder und solche, die es werden wollen, um sich an der kuschligen Alpaka-Wolle und den Alpakas zu erfreuen.

Ort:
8617 Mönchaltorf