×

Jetzt reinhören: Der Podcast für Kinder

Leserbeitrag

Züriost bietet seine Reichweite an, um Hilfestellungen und Unterstützungsangebote in diesen besonderen Zeiten zu koordinieren. Jetzt kommt es auf jeden einzelnen an. Schreiben Sie uns eine E-Mail an redaktion@zol.ch. Die Familie Salis aus Schmerikon SG macht es vor. 

Was macht eine Schweizer Familie mit drei Kleinkindern in der Coronavirus-Krise? Die Mama ist Primarlehrerin, der Papa Moderator und Podcaster. Und der älteste Sohn erzählt gerne. Die Antwort: Einen Podcast für Kinder.

Der 6-jährige Theo erzählt Spannendes, Kurioses und Wissenswertes aus der Tierwelt und anderen Themenbereichen, die ihn interessieren. Der Kinderpodcast ist für Kleinkinder und Kinder der Basisstufe geeignet und kann auch als Ergänzungsangebot zum Fernunterricht der Schule genutzt werden. 

Eine Freude bereiten

Erlebnis teilen, Kopfkino auslösen und Kinderbilder hervorkitzeln. In Theos` Podcast spielt das Thema und die Hörerschaft gleichermassen die erste Geige. So möchten wir die Hörer an den interessanten Gesprächen mit unserem Sohn Theo teilhaben lassen, aus Überzeugung, dass «Teilen» in Zeiten von Social Distancing auch über die Ohren funktioniert und im doppelten und übertragenen Sinn schön sein, Freude bereiten und etwas Licht und Hoffnung ins Haus zaubern kann.

Inklusive Malvorlagen

Die Kinderpodcast-Folgen inklusive PDF`s mit einfachen Arbeitsaufträgen oder Malvorlagen sind kostenlos. Familie Salis freut sich über eine freiwillige Spende fürs PodcastKässeli auf folgendes Konto: Raiffeisen, Gianfranco Salis, CH94 8080 8005 8098 4600 4.
Die Folgen sind auf YouTube, Facebook und Instagram bei «Theo erzählt» zu hören.

Ort:
8620 Wetzikon