×

SVP Bäretswil befürwortet Ausbau der Pflegewohnungen

SVP Bäretswil befürwortet Ausbau der Pflegewohnungen

Das Alters- und Pflegewohnungen an der Kirchstrasse 4 in Bäretswil. (Bild: PD)
Leserbeitrag

Die Stimmberechtigten in Bäretswil entscheiden am 9. Februar über den Gemeindeanteilkredit in der Höhe von 1,875 Millionen Franken für den Erweiterungsbau der Alters- und Pflegewohnungen an der Kirchstrasse 4. Die SVP Bäretswil empfiehlt ein Ja an der Urne einzulegen.

Heute fehlen dem Spitex-Verein für die Optimierung des Betriebs der Pflegewohnungen Gemeinschaftsräume, Nebenräume, ein Büroraum sowie Bewegungsräume für demente Bewohner. Seitens der Genossenschaft Alterswohnungen Bäretswil ist auch vorgesehen, anstelle der heutigen Loggias neu Balkone anzubauen.

«Bessere Wohnqualität»

Der Vorstand der SVP Bäretswil begründet seine Ja-Empfehlung für den Erweiterungsbau wie folgt:

  • Die Wohnqualität in den Alterswohnungen wird markant erhöht, wenn die Loggias aufgehoben und durch neu angebaute Balkone ersetzt werden.
  • Zusätzliche Gemeinschaftsräume für die Spitex und die Genossenschaft Alterswohnungen Bäretswil sind ein klarer Vorteil.
  • Die neue Produktionsküche entspricht den Ansprüchen der Betreiber, dem heutigen Hygienestandard und der grossen Anzahl zubereiteter Mahlzeiten.
  • Der geschützte Aussenbereich für Demenzkranke entspricht dem heutigen Zeitgeist.
  • Die Verbesserung bei Büros und Garderoben steigert die Attraktivität der Arbeitsplätze.

Totale Baukosten von 2,8 Millionen

Die  Politische  Gemeinde  Bäretswil ist  gemeinsam  mit  der  Genossenschaft Alterswohnungen  Bäretswil  Besitzerin  der  Liegenschaft  Kirchstrasse  4  mit  Eigentumsverhältnissen  von  38,8  Prozent  respektive 61,2 Prozent.  Der  Spitexverein  Bäretswil  ist  Mieter  des  Stockwerkeigentums  der  Gemeinde  und  betreibt  im  Auftrag  der  Gemeinde,   auf  Basis  eines  Leistungsauftrages,  zwei Pflegewohnungen mit total 22 Pflegeplätzen.

Die Pflegewohnungen befinden sich im Erdgeschoss sowie im 1. Obergeschoss. Die darüber liegenden Wohnungen sind Alterswohnungen der Genossenschaft Alterswohnungen Bäretswil. 

Der  Erweiterungsbau  löst  totale  Baukosten  von  2,8  Millionen  Franken  aus.  Davon  entfällt  einen  Kostenanteil   zulasten   der   Gemeinde   Bäretswil   für   den   Bereich   Pflegewohnungen von 1,875 Millionen  Franken. 

Ort:
8344 Bäretswil