×

Werkspielplatz in Wila feiert Jubiläum - Dinieren und Tanzen

Werkspielplatz in Wila feiert Jubiläum - Dinieren und Tanzen

Leserbeitrag

Bereits zum vierten Mal hat der TV Wohlen am Samstag den 24. Oktober zum Dance & Dine im Casino Wohlen eingeladen. Die großartige Ballnacht ist in der Vergangenheit durch Ambiente und Stil aufgefallen. Die Besucher wurden bei der Begrüßung angehalten, der Versuchung auf jeden Fall nachzugeben, da nicht klar ist, wann sich die nächste Gelegenheit ergibt.

Am besagten Abend erlebten die Besucher ein ausgezeichnetes Programm im süd- und lateinamerikanischen Akzent. Hinter der Organisation stand viel Professionalität und Aufwand. An wirklich jedes Detail wurde gedacht. Die Gäste wurden mit dem gewissen Etwas in Sachen kulinarischer Genuss und Tanz verwöhnt. Die Dekoration im Casino war perfekt auf den Herbst abgestimmt und der Service überzeugte mit viel Stil. Die hohen Erwartungen des anspruchsvollen Publikums wurden erfüllt. Jeder Gast kam voll auf seine Kosten. Abgerundet wurde die perfekte Atmosphäre durch die musikalische Umrahmung einer Live-Band. Ein Online Casino aus Deutschland hat bei der Planung des Abends erfolgreich mitgewirkt.

Die Gäste wurden durch das sehr abwechslungsreiche Programm mit seinen vielen unerwarteten Höhepunkten unterhalten. Der Partyservice Willy Kuhn bewirtete die Besucher mit einem Viergang-Menü, das einen südamerikanischen Hauch versprühte und nicht nur für den Gaumen, sondern auch für das Auge eine echte Freude war. Die Auswahl an hoch exklusiven Weinen war ebenfalls perfekt auf das Thema Südamerika und das restliche Ambiente zugeschnitten. Die unterhaltsamen Programmblöcke wurden geschickt zwischen den einzelnen Gängen eingebaut. So wurde das Diner durch das Programm begleitet. Sofort nach der Vorspeise wurde der Ball durch die Besucher auf der Tanzfläche eröffnet. Das Urs Stucki Quartett sorgte für die passende Live-Musik. Allem in allem war der Abend sehr gelungen und es wurde viel getanzt.

Auch das Service Personal ist hervorzuheben. Die Bedienung zeigte sich bei der gelungenen Veranstaltung sehr zuvorkommend und charmant gegenüber den Besuchern. Dabei handelte es sich hierbei nicht um ausgebildetes Personal, sondern nur um Helfer des Turnvereins mit ein wenig Erfahrung auf diesem Gebiet. Die Verköstigung war ein reiner Genuss. Der Hauptgang bestand aus einem jamaikanischen Braten und wurde von einer kleinen lateinamerikanischen Tanzeinlage eines Taxidancerpaars begleitet. Direkt danach wurde im Casino die Tanzfläche mit der Live-Musik wieder freigegeben. Abgerundet wurde das Diner mit einer exotischen Ananas als Dessert. Dazu gab es für alle Gäste noch einen hausgemachten Limoncello.

Die Mitternachtsshow hatte mit der Tanzgruppe Piruli noch eine echte Überraschung zu bieten. Die attraktive und temperamentvolle Show hatte den Namen: „Swiss Online Casino“ Dies bedeutet auf Deutsch: „Spielen im Internet.“ Damit wurde das Thema genau auf den Punkt getroffen. Alle Gäste waren sehr begeistert. Auch diese Veranstaltung konnte wie schon in den vorherigen Jahren den hohen Erwartungen standhalten. Der Besuch war für die Gäste wieder einmal eine Versuchung wert, und wird dies auch zukünftig sein.

Ort:
8492 Wila