×

Kriminell gemütlich

Kriminell gemütlich

Vereinsmeldung

Ein Bisschen kriminell war er ja schon, der diesjährige Unterhaltungsabend des Musikvereins Kempttal. Das Motto «Tatort Bucksaal» brachte am 9. November schon zum Auftakt Blaulicht in den prallvollen Tagelswanger Saal, die Saxophonisten eilten mit aufgeregtem Cis-Gis-Klang auf die Bühne. Natürlich durften weder Kommissar, Musiker im Sträflingskleid, noch suspekt dreinblickender Conférencier (Tom von Arx) fehlen. Bei der abendfüllenden Suche nach Missetätern und Opfern erwiesen sich kempttaler Musiker sehr hilfreich, sie konnten ihre detektivische Begabung nach Noten ausleben. Ihr lustvolles Spiel unter Leitung von Thomas Bhend verlieh dem Abend zusätzliche Spannung und liess heisse Krimistimmung aufkommen, irgendwo zwischen Pink Panther, Polizischt Wäckerli und Kriminaltango. Von der gekonnt temperamentvollen Seite zeigte sich auch der Gastverein, die Stadtjugendmusik Illnau-Effretikon unter der Leitung von Monika Schütz.

Ort:
8315 Lindau