×

Volley- und Fussball bis spät in die Nacht

Volley- und Fussball bis spät in die Nacht

Leserbeitrag

Die erste MOJURO-Sportnacht wurde gut besucht, und die Stimmung war hervorragend.

Bereits kurz nach halb acht, haben sich am letzten Samstag die ersten Jugendlichen beim Schulhaus Hinterbächli in Winterthur versammelt, um an die erste MOJURO-Sportnacht zu kommen. Gut zwanzig Jugendliche waren zwischen 20 und 23 Uhr an den Anlass gekommen und haben damit eine Reihe von Sportnächten gestartet.

Die Jugendarbeitenden Andrea und Padi haben in den letzten Wochen unzählige Flyer verteilt und duzende Plakate aufgehängt, um die Jugendlichen an die erste Sportnacht einzuladen. Die Idee entstand bei der MOJURO während der aufsuchenden Jugendarbeit. Dort haben verschiedene Jugendliche erzählt, dass sie im Sommer oft draussen Fuss- oder Basketball spielen. «Wir wussten nicht, was machen, und draussen war es zu kalt zum Hängen», beschreibt Robin aus Remetschwil den Grund, weshalb er und seine Kollegen an die Sportnacht kamen. 

Die nächste Sportnacht findet am Samstag, 21. März in Winterthur statt. Zukünftig werden an jeder Sportnacht unterschiedliche Vereine ihre Sportarten anbieten. 

Ort:
8400 Winterthur