×

Erfolgreiche Prüfungen im Autogewerbe

Erfolgreiche Prüfungen im Autogewerbe

Leserbeitrag

Das Autogewerbe ist weiterhin eine beliebte Domäne bei Lehrlingen. Die Lehrabschlussprüfung im Autogewerbe wurde von 76,4 Prozent aller Lehrlinge bestanden.

Die 460 erfolgreich geprüften Lehrlinge durften Ihr Diplom im Gemeindesaal in Sarmenstorf am Donnerstag entgegennehmen. 269 Personen wurden unter der Organisation der AGVS Aargau geprüft. Diese beinhaltet die Berufe des Automechanikers PW und Nutzfahrzeuge, sowie Automonteure. Neu aufgenommen wurde der Beruf des Automobil-Assistenten. In der Autoteile-Logistik und KV-Grundausbildung im Automobilgewerbe wurden insgesamt 30 Kandidatinnen und Kandidaten geprüft.

Die Erfolgsquote bei den 104 geprüften Automechanikern PW lag knapp unter dem Durchschnitt. Rund 70% haben dort bestanden, was in etwa der gleichen Quote der 38 geprüften Lastwagenmechaniker entspricht. Dort haben noch rund 69% die Prüfung bestanden. Höher fiel die Erfolgsquote bei den Automonteuren PW und Nutzfahrzeugen aus. Von 93 geprüften Kandidatinnen und Kandidaten konnten 86% die Prüfung erfolgreich absolvieren. Insgesamt führt dies zu einer Bestehensquote von etwa 76,4%.

Zusätzlich zu den erfolgreich geprüften Kandidatinnen und Kandidaten waren natürlich auch Familie und Freunde geladen, um diese Feierlichkeit zu begehen. Der Gemeindesaal in Sarmenstorf AG war hierzu der ideale Ort und bot auch den geladenen Gästen der Lehrmeister, Prüfungsexperten und dem Vorstand der Sektion Aargau des Automobilgewerbe-Verbandes Schweiz (AGVS), sowie den Mitgliedern der Berufsbildungskommission eine feierliche Möglichkeit die erfolgreichen Prüfungen zu würdigen. Dank dem Service für Blumen senden konnten allen Absolventen ein Strauß Blumen übergeben werden.

Der Präsident des AGVS, Martin Sollberger begrüsste die Gäste und eröffnete die Feierlichkeit mit einer Rede. Er gratulierte den erfolgreichen Prüflingen ganz herzlich und wies darauf hin, dass diese bereits wichtige Weichen für Ihr weiteres Berufsleben gestellt hätten. Eine erfolgreiche Prüfung bei der AGVS stellt eine gute Grundlage für das weitere Berufsleben dar. Dennoch muss mit dieser Prüfung noch nicht Schluss sein. Der AGVS bietet zahlreiche Weiterbildungen und Zusatzkurse an, wie beispielsweise Führerschein Zusatzkurse. Die den erfolgreich geprüften Kandidatinnen und Kandidaten offen stehen und im weiteren Verlauf Ihrer Karriere hilfreich sein können. Martin Sollberger wies zudem auf die wichtigen Aufgaben der Garagenlehrbetriebe, den Lehrern an den Berufsschulen Lenzburg und Baden, sowie den ÜK-Leitern hin. Diese seien massgeblich am Erfolg beteiligt gewesen.

Ort:
8400 Winterthur