×

SKO-Senioren interessieren "heutige digitale Medien"

SKO-Senioren interessieren "heutige digitale Medien"

Leserbeitrag

Am 5. Sept. 2019 trafen sich 20 Mitglieder und 7 Gäste der SKO-Senioren Zürcher-Oberland im Rest. Tobel. Präsident F. Salvisberg begrüsste die Anwesenden und übergab das Wort Herrn Behrens, Leiter Werbeagentur Racerfish AG.
Um uns die heutige digitale Welt der Medien näher zu bringen erklärte Herr Behrens am Beispiel des Werbefilms zum neuen Alfa Romeo Racing F1 wie es in der Praxis läuft.
Wie Herr Behrens weiter sagte werden wir heute bei vielen Tätigkeiten überwacht.
Wenn wir uns in den Social Media bewegen (die meisten von uns tun das) werden alle Daten aufgezeichnet. Diese werden dann zu Werbezwecken verwendet.
Wer sich im Flughafen aufhält wird laufend überwacht. Mit Hilfe einer Datensammlung konnte bei einem neuen Kaffeeshop der Umsatz/Kaffee pro Tag, bis auf 1 Kaffee genau, schon vor der Eröffnung vorausgesagt werden.
Mit dem „R3 BLU CRU Cup Switzerland“ wollte Yamaha ein Nachwuchsprogramm für Fahrtalente ab 14 Jahren neu lancieren. Es galt genügend Teilnehmer und Kapital zu finden. Dies gelang mit entsprechender Werbung und den dazugehörigen Sponsoren.
F. Salvisberg bedankte sich
 bei Herrn Behrens herzlich für den interessanten Vortrag.
 

Hans-Peter Meyer

Ort:
8632 Tann